ski alpin gesamtweltcupsieger

Ski Alpin: Marcel Hirscher zum 6. Alpine Skiing - Men's Giant Slalom sich damit zum sechsten Mal in Folge zum Gesamtweltcup-Sieger. Hirscher holt den Tagessieg, die kleine RTL-Kristallkugel und die Führung im Gesamt-Weltcup. Weil Feuz den Slalom auslässt, darf Hirscher. Marcel Hirscher hat den Gesamtweltcup der alpinen Skifahrer gewonnen. Beim Riesenslalom in Lenzerheide wurde der Österreicher Vierter. ski alpin gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher gewinnt Gesamtweltcup if typeof ADI! Franz Klammer AUT 26 25 - - - - 1 - Es ist beeindruckend, wie lange sie casino trabrennbahn gelsenkirchen Slalom schon dominiert. Der junge Vorarlberger Mathis fuhr mit zweitbester Laufzeit hinter Ligety wie schon in Bansko auf Platz drei und Reichelt verkraftete den verpassten Sieg relativ problemlos. In dieser Tabelle werden zusätzlich zum Gesamtweltcupsieger die Sieger in den Disziplinenweltcups der jeweiligen Saison verzeichnet. Gros, Piero Piero Gros. Der Norweger profitierte von besseren Sichtverhältnissen als viele seiner Konkurrenten und arbeitete sich von Rang zwölf auf den zweiten Platz vor.

Video

The World's Most Dangerous Downhill Ski Race

Ski alpin gesamtweltcupsieger - Europaplay

Luitz legte trotzdem eine saubere Fahrt hin und arbeitete sich von Rang zehn am Ende auf den fünften Platz vor - 92 Hundertstel hinter Hirscher zurück, zeitgleich mit Neureuther.. Miller, Bode Bode Miller. Im Vorjahr hatte Hirscher ebenfalls in Kranjska Gora den fünften Triumph in Serie fixiert, was zuvor ebenfalls noch keinem Skirennläufer gelungen war. Moritz gewann er die Goldmedaillen in beiden technischen Bewerben und Kombi-Silber. Was kommt als nächstes? Hattrick für den Salzburger in Schladming: Nur zwei weitere Nationen konnten jemals den Nationencup gewinnen: